Vorbericht TT-Saison 2022/23

                                                                                 

Abt. Tischtennis

Nachdem am vergangenen Dienstag das Training begonnen hat, beginnt auch demnächst das Spieljahr 2022/23. Der FC schickt folgende Mannschaften in die neue Saison. 3 Herren-, 3 Damen-, 3 Jungen- und 3 Mädchenmannschaften.

Die Mannschaften im Einzelnen:

Herren1:

Unsere 1. Herrenmannschaft spielt nach wie vor in der Bezirksklasse A. Folgende Spieler wollen einen der vorderen Plätze erreichen: Steffen Schwantzer, Krzysztof Ziemicki, Robin Lipp, Jürgen Baumann, Nico Botta und Klaus Volkert. Mannschaftsführer: Steffen Schwantzer.

Da Krzysztof wohl sehr wenig bis überhaupt nicht spielen wird, muss immer ein Spieler aus der 2. Mannschaft aushelfen.

Herren2:

Was die Spielklasse betrifft hat sich bei der Zweiten auch nichts geändert, wir spielen wie letztes Jahr in der Kreisliga A. Als Stammspieler stehen hier Markus Kraft, Colin Botta, Toni Celerino, Marcus Ziegler und Nicolas Rummel zur Verfügung. Als 6. Spieler wird immer einer aus der Dritten oder von einer der Damenmannschaften aushelfen. Mannschaftsführer ist Marcus Ziegler-

Herren3:

Unsere 3. Mannschaft startet mit einer Vierer-Mannschaft in der Kreisklasse A. Den Mannschaftsführern Samuel Häberle/Ralf Zündorf stehen als Stammspieler Holger Wegmann, Samuel Häberle, Ralf Zündorf und Steffen Frank zur Verfügung. Da aber Holger verletzt ist und voraussichtlich erst zur Rückrunde (wenn überhaupt) spielen kann, wird Thomas Wernau oder eine Dame aus den Damenmannschaften verstärkt zum Einsatz kommen.

Damen1:

Unsere Damen1 spielen in der kommenden Runde in der Bezirksliga. Da in dieser Klasse nur vier Mannschaften spielen, wird hier eine Doppelrunde gespielt. Das heißt wir müssen gegen jeden Gegner viermal spielen. Die Mannschaft spielt in folgender Aufstellung: Carmen Dürr, Heidi Rothenburger, Michelle Schäfer und Melanie Hintermaier. Mannschaftsführerin ist Melanie Hintermaier.

Damen2:

In der neuen 2. Mannschaft, die in der Bezirksklasse B zu Hause ist, spielen fast nur Jugendspielerinnen. Da es für die meisten Mädels ihre erste aktive Runde ist, übernimmt Toni Celerino den Part des Mannschaftsführers. Die Aufstellung liest sich wie folgt: Leonie Hintermaier, Lara Nübel, Neele Scholz und Julia Zahn.

Damen3:

Im Aufgebot der 3. Damenmannschaft stehen Laura Ulm, Janina Blank, Tanja Bühler, Julia Rummel, Antonia Hintz, Karin Sobez-Großeibl und Stefani Himmelein. Mannschaftsführerin Laura Ulm spielt mit ihren Damen in der Kreisliga.

Jungen1:

Wie schon letzte Saison spielen unsere Jungen1 auch in der kommenden Runde in der Bezirksklasse A und zwar in folgender Aufstellung: Raphael Volkert, Tobias Schroff, Mattis Fernandez Weidner und Paul Heber. Ebenfalls spielberechtigt sind Antonia Hintz und Stefani Himmelein sowie Spieler der 2. Mannschaft. Coach sind Klaus Volkert, Thomas Wernau und Matthias Brasch.

Jungen2:

Mit Coach Thomas ´Zoc´ Wernau spiel unsere Zweite in der Kreisliga A. Die Aufstellung lautet hier: Nils Blank, Tino Stapf, Linus Göller und Ben Wernau. Ebenfalls eingesetzt werden dürfen Jule Dollmann, Amelie Stier, Johanna Volkert, Sarah Kraft und natürlich die Jungs der 3. Mannschaft.

Jungen3:

In ihre erste Saison überhaupt startet unsere Dritte mit folgendem Aufgebot: Emilian Keller, Noel Lockstein, Philip Bühler, Benjamin Ehrmann, Fabio Stapf und Lukas Stier. Des Weiteren dürfen Jana Lockstein, Lilli Franz, Sina Celerino und Amely Keller eingesetzt werden.

Betreut werden die Jungs (und Mädels) von Tanja Bühler, Toni Celerino und einem Elternteil. Sollte Raphael Volkert kein Spiel haben, so hilft er ebenfalls als Betreuer aus!

Mädchen1:

Das Aushängeschild des Langenburger Tischtennis, die Mädchen1, spielen erneut in der höchsten Liga Baden-Württembergs, der Verbandsoberliga. Gecoacht werden die Mädels weiterhin von Erfolgscoach Toni Celerino. Toni hat folgende Spielerinnen im Aufgebot: Leonie Hintermaier, Lara Nübel, Neele Scholz, Gina Schneider, Julia Rummel, Antonia Hintz und Stefani Himmelein.

Mädchen2:

Bei den Mädchen2, die in der Bezirksklasse A spielen, hat Coach Ralf Zündorf mit Jule Dollmann und Amelie Stier nur zwei Stammspielerinnen. Das ist aber nicht schlimm, denn es werden immer ein oder zwei Mädels aus der Dritten aushelfen. Sollte hier der Coach mal verhindert sein springen Melanie Hintermaier oder Alexandra Dollmann ein.

Mädchen3:

Unsere jüngsten Mädels spielen in der Bezirksklasse B. Die Mädels spielen in folgender Aufstellung: Johanna Volkert, Sarah Kraft, Jana Lockstein, Lilli Franz, Sina Celerino und Amely Stier. Coach ist hier, wie in so vielen Mannschaften, Toni Celerino.

Somit haben wir 12!!!! Mannschaften im Spielbetrieb, was für das kleine Langenburg mehr als beachtlich ist!

Die ersten Spieltage:

Fr. 23.09. 20.00 Uhr: Herren2 – Buchenbach

Sa. 24.09. 10.00 Uhr: Mädchen2 – Roßfeld

                  12.30 Uhr: Jungen2 – Ellrichshausen

                  13.00 Uhr: Mädchen3 – Satteldorf

                  14.00 Uhr: Gründelhardt – Damen1

                  16.00 Uhr: Kottspiel – Damen3

                  18.00 Uhr: Gaisbach – Herren3

                  18.30 Uhr: Herren1 – Jagstheim

Am Sonntag, 29.09. haben unsere Mädchen1 ihren ersten Spieltag in Satteldorf. Gegnerinnen sind Satteldorf und Bietigheim. Spielbeginn ist 10.00 Uhr.

Hier die neuen Trainingszeiten:

Dienstag: Anfängergruppe 15.45 – 17.00 Uhr

                  Gruppe 1:            17.00 – 18.15 Uhr

                  Gruppe 2:            18-15 – 19.45 Uhr

                  Aktive:                  19.15 – 20.45 Uhr

Freitag:    Anfänger u. Gr.1 17.00 – 18.00 Uhr

                 Gruppe 2:             18.00 – 19.30 Uhr

                 Aktiven:                ab 19.15 Uhr

Sollten freitags Heimspiele der Aktiven sein, endet das Jugendtraining bereits um 19.15 Uhr!!!!

Keine Kommentare zu "Vorbericht TT-Saison 2022/23"


    Hast du etwas zu sagen?

    HTML ist aktiviert.