TT vom Wochenende

Nach dem erfolgreichen Saisonstart unserer 1. Jungenmannschaft am vergangenen Samstag, kamen im Nachmittagsspiel und in den Abendspielen der Aktiven Sieg, Niederlage und Unentschieden.

Herren1 – SC Buchenbach      4:9

Gegen die starken Gäste aus dem „Joogschddool“ reichen zwei gute Doppel und ein Steffen Schwantzer nicht, um etwas zählbares mitzunehmen!

Um gegen so starke Gegner mithalten zu können, sollte man schon öfters ins Training gehen! Da reicht es nicht wenn man ein- oder zweimal im Monat den Weg in die Halle findet!!!!

Die FC Punkte in der recht einseitigen Partie holten die Doppel Steffen Schwantzer/Robin Lipp und Colin Botta/Marcus Ziegler. In den Einzeln war dann lediglich Steffen Schwantzer mit zwei deutlichen Siegen erfolgreich.

Herren3 – SSV Gaisbach      6:4

Durch einen knappen aber verdienten 6:4 Erfolg über Gaisbach bleiben wir weiterhin am Tabellenführer Bieberehren dran.

Nach der Punkteteilung in den Doppeln, bei denen Samuel Häberle/Steffen Frank erfolgreich waren und das „Traumdoppel“ Holger Wegmann/Ralf Zündorf unter ging, ging es mit einem 1:1 in die Einzel.

Hier konnten dann Holger, Steffen und ich eine 4:2 Halbzeitführung herausschießen, wobei die Betonung auf „schießen“ liegt, grins.

Im zweiten Durchgang machten dann Samu uns Steffen den knappen Sieg perfekt.

Gründelhardt – Damen1      7:7

In Gründelhardt mußte unsere 1. Damenmannschaft den ersten Punkt abgeben. Dem Spielverlauf nach war es auch ein gerechtes Unentschieden, das erst nach 3 ½ Stunden Spielzeit feststand.

Das Spiel begann nicht gerade gut für uns. Beide Doppel gingen etwas überraschend an die Gastgeberinnen und auch die ersten beiden Einzel gingen flöten. Erst Lara Nübel konnte den Negativlauf stoppen. Lara bezwang Luisa Patz in einem Fünf-Satz-Krimi hauchdünn mit 14:12. Dabei lag sie im Entscheidungssatz schon mit 8:10 hinten, konnte aber zum 10:10 ausgleichen und hatte dann in der Verlängerung die besseren Nerven.

Leonie Hintermaier und Michelle Schäfer taten es Lara gleich und konnten ihre Spiele gewinnen, wobei Michelle Gründelhardt´s Nr.1 Franziska Härpfer mit 3:2 bezwang.

In der Folgezeit konnten dann zweimal Leonie und Lara für uns punkten und es stand vor dem letzten Einzel 6:7 gegen uns.

Das Unentschieden rettete dann unsere Mannschaftsführerin Melanie Hintermaier durch einen ungefährdeten 3:1 Sieg über Claudia Wolkober.

Garant für den Punktgewinn waren unsere beiden noch nicht so ganz fitten Jugendspielerinnen Leonie Hintermaier und Lara Nübel, die zusammen fünf der sieben Punkte holten. Dabei bezwang Leonie wie schon Michelle die bärenstarke Franziska Härpfer mit 3:2. Respekt ihr Zwei!!!

Jungen1 – PSG Schwäbisch Hall      6:4

Durch eine tolle Leistung konnten die Jungs der Chefcoach´s Klaus Volkert und Matthias Brasch einen Saisonauftakt nach Maß feiern und die PSG SHA mit 6:4 bezwingen. Dass die vielen Zuschauer bei bester Verpflegung ein so tolles Bezirksligaspiel sahen lag auch an den bockstarken Gästen, denn ohne ihre Leistung hätten wir nicht so ein geiles Spiel gesehen.

       Nach den Doppeln stand es 1:1. Unser Duo Mattis Fernandez Weidner/Tino Stapf waren siegreich während sich unsere „Topspieler“ Nils Blank/Raphael Volkert geschlagen geben mußten.

In den Einzeln ging bis zur Halbzeit die Punkteteilung weiter und es stand zur Pause durch Siege von Raphael und Tino 3:3

Nils, Raphael und Mattis gewannen dann gleich zu Beginn des zweiten Durchgangs ihre Spiele und der Gesamtsieg war perfekt. Super Leistung Jungs!!!

Am kommenden Samstag ist in der Langenburger Halle volles Programm. Um 18 Uhr spielen die Damen2 gegen Westheim und die Herren2 gegen Laudenbach. Ab 18.30 Uhr spielen dann die Damen1 ihr Pokalspiel gegen Kottspiel.

Die nächsten Spiele:

Fr. 27.01. 19.30 Uhr: Garnberg-Damen1

                  20.15 Uhr: Onolzheim-Herren1

Sa. 28.01. 14.00 Uhr: Geisselhardt-Mädchen2

                   18.00 Uhr: Damen2-Westheim2 

                                       Herren2-Laudenbach

                   18.30 Uhr: Damen1-Kottspiel (Pokal)

Hier die neuen Trainingszeiten:

Dienstag: Anfängergruppe 16.00 – 17.15 Uhr

                  Gruppe 1:            17.15 – 18.15 Uhr

                  Gruppe 2:            18-15 – 19.45 Uhr

                  Aktive:                  19.15 – 20.45 Uhr

Freitag:    Anfänger u. Gr.1 17.00 – 18.00 Uhr

                 Gruppe 2:             18.00 – 19.30 Uhr

                 Aktiven:                ab 19.15 Uhr

Sollten freitags Heimspiele der Aktiven sein, endet das Jugendtraining bereits um 19.15 Uhr!!!!

Keine Kommentare zu "TT vom Wochenende"


    Hast du etwas zu sagen?

    HTML ist aktiviert.