FC LANGENBURG e. V.

Jungen 4 – VFR Altenmünster 1 4:6

von Ralf Zündorf

Eine unglückliche 4:6 Niederlage mußten die Jungs um Coach Samuel Häberle gegen den VFR Altenmünster hinnehmen.

Bei den Doppeln gab es eine Punkteteilung. Jason Gläser/Moritz Heber gewannen ihr Spiel gegen Leon Knyszczuk/Jane Ley mit 3:0 und Paul Heber/Philip Gläser unterlagen Patrick Wolf/Henry Hohenstein mit 1:3.

Die Einzel begannen dann mit drei recht deutlichen Niederlagen, wobei Paul Heber, Philip Gläser und Jason Gläser zwar keine schlechte Leistung zeigten aber jeweils in drei Sätzen das Nachsehen hatten.

Erst Moritz Heber sorgte für den ersten Punkt im Einzel. Er schlug Jane Ley locker mit 3:0.

Somit war der Halbzeitstand 2:4 aus unserer Sicht.

Paul Heber besiegte zu Beginn des zweiten Durchgangs Henry Hohenstein in einem packenden Spiel mit 3:2. Leider verlor anschließend Philip Gläser gegen Patrick Wolf mit 1:3 und ein Gesamtsieg war nicht mehr drin. Aber ein Unentschieden.

Jason Gläser besiegte im vorletzten Spiel Jane Ley sicher mit 3:0 und die Partie Moritz Heber – Leon Knyszczuk mußte die Entscheidung bringen. Leider konnte Moritz nicht ganz an die Leistung vom ersten Spiel anknüpfen und unterlag mit 6:11, 7:11 und 12:14.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 5.